Nach Medienberichten manipulierte VW Dieselmotoren anscheinend umfangreicher als bisher bekannt. Auch seien die Manipulationen noch nach Einleitung der Ermittlungen durch US-Behörden noch verstärkt worden. Demzufolge sei die Manipulationssoftware in Diesel-fahrzeugen zu einem Zeitpunkt überarbeitet worden, als die US-Umweltbehörde CARB be-reits gegen VW wegen deutlich erhöhter Abgaswerte vorgegangen sei. Zum Jahreswechsel 2014/15 sei ein Software-Update erfolgt, um noch klarer unterscheiden zu können, ob das Fahrzeug auf einem Prüfstand getestet wurde oder auf der Straße fuhr.