Die Volkswagen AG steht nach Pressemeldungen vor neuen Problemen im Abgas-Skandal. Es geht um ca. 100.000 Fahrzeuge in den USA: Vertreter von VW teilten laut US-Umweltbehörde EPA mit, dass Fahrzeuge des Konzerns mit 3-Liter-Turbodiesel-Motoren aus den Baujahren 2009 bis 2014 mit einer verdächtigen Software ausgestattet seien. Dies würde vor allen Dingen die Modelle Audi Q7 und A8, außerdem auch den VW Touareg betreffen. Weiterhin seien die Motoren auch im Porsche Cayenne eingebaut worden.